Plotterdateien von Leise bis Laut.
facebook instagram pinterest
logo

Tschüss – bis morgen! Oder Gute Nacht?

geschrieben von Gastbeitrag

Komische Überschrift oder? Aber so heißt sie nun mal, die Plotterdatei von Shhhout. Aber nun von Anfang an: Der Kugelbauch und ich (der Nähfrosch) befinden uns mittlerweile jenseits der 30. Woche, die Winterjacke geht nicht mehr zu und ich bin zu geizig mir JETZT NOCH eine schwangerschaftstaugliche Lösung einfallen zu lassen, es soll gefälligst wärmer werden! Äh ja und außerdem wirds beim schlafen kühl an der Bauchunterseite, weil die Schlafi Oberteile definitiv zu kurz sind. Und ja, meine Kugel hat eine Unterseite, so groß ist sie. Dazu später noch eine lustige Geschichte.
160213-175606-2172

Abhilfe schafft hier ein gekauftes stink normales Tshirt in angeblicher Größe XXL. Wie die auf die Größe kommen ist mir schleierhaft, aber jedenfalls ist es gerade groß genug um die Kugel nachts zu bedecken. So ein Shirt an sich ist ja erst mal ziemlich langweilig. Was liegt also näher, als den Plotter anzuschmeißen???160213-175605-2171„Erschwerend“ kam hinzu, dass neulich in meinem tollen Paket von happyfabric auch eine nachtleuchtende Folie enthalten war. Wollt ihr mal schauen??? Die leuchtet wirklich toll und der Plotter kam auch sehr gut damit zurecht!!!Designbeispiel von Katja, Nähfrosch

Ich habe etwas mehr Druck beim schneiden eingestellt, wie auch bei anderen Effektfolien, und es wurde einwandfrei geschnitten. Davon brauch ich auf jeeeedenfall noch mehr!!! Überhaupt bin ich von dem neu entdeckten Folien-und-Plotter-Kram-Shop ganz angetan, da wirds in der nächsten Zeit noch ein bisschen was zu sehen geben. Was für eine Auswahl die da haben!!! Und die Preise sind echt völlig ok. Lieferung ging auch mega fix, was will man mehr??? Achso ja, ihr wollt mich leuchten sehen, bitteschön:160213-175710-2190

Die Plotterdatei hat übrigens eine empfohlene Mindestgröße. Warum? Weil man die sonst nicht so gut entgittern kann, wegen der feinen Details an der Schrift, die genau den Look aber ausmachen. Und wer hat sich natürlich von unten an die Mindestgröße ran getastet? Richtig, ich. Mein Motiv ist also einen Tick kleiner, als beim Entgittern bequem gewesen wäre *hust*.160213-175614-2178Damit ihr nicht fluchen müsst, einfach an die Angaben in der netterweise beiliegenden Anleitung der Plotterdatei von Shhhout halten und schon geht das problemlos. Ansonsten muss man halt ein bisschen fummeln und das beste hoffen!160213-175631-2184

Tja und genäht habe ich dann doch noch ein bisschen, nämlich die coole Schlafmaske mit den Leuchtsternen. Braucht man sowas? Ich nicht. Die ist aber auch nicht für mich. Die ist für den Herrn Gemahl, der sich morgens im Bett gern tot stellt, wenn die Maus wach wird. Dazu zieht er immer eine Schlafmaske auf, die er irgendwann mal bei einem Flug nach Indonesien von der Airline bekommen hat. Dieses verlauste Ding habe ich jedenfalls jetzt entsorgt und der Ehefrosch ist glücklich mit dem „Designerteil“!160213-175610-2174

Und was gibt es sonst so Neues? Von der Kugel vielleicht eine kleine Anekdote, die sich gestern so beim örtlichen Brötchendealer zugetragen hat. Es war einmal ein dicker bunter Wal namens Katja, der ein Brot kaufen wollte. Der Blick der Backwarenfachverkäuferin fiel natürlich gleich auf den dicken Bauch, aufgrund der offenen Jacke die ja nicht mehr zu geht. Als der dicke bunte Wal auf die Frage „Wann ist es denn soweit?“ antwortete: „In 9 Wochen!“, folgte peinliches schweigen. Dann rettete die Brötchendame die Situation allerdings wirklich geschickt mit den Worten: „Ach, sie sind sicher so eine, die nur nach vorne Schwanger ist und haben eine ganz schlanke Taille!“160213-175628-2181
Entschuldigt mich. Ich muss vor den Spiegel, meine Taille suchen.

 

Hihi…ich glaube, die Taille kommt schneller wieder, als du gucken kannst ;)
Mehr von Katja könnt ihr auf ihrem Nähfrosch Blog lesen.

Die süße Datei findet ihr hier



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *